Paulo Cabral

Seine Passion: „Entdeckungen“! Paulo Cabral, 30-jährig, aktueller Status: Entdecken von unterschiedlichen Business-Kulturen und als Weltreisender unterwegs. Ursprünglich die Ausbildung als Banker absolviert und 7 Jahre im Firmenkundengeschäft (Corporate Banking) tätig. Während dem Studium kam der Wunsch und die Neugierde etwas Neues zu entdecken. Paulo wechselte ins People Business, wo er als Leiter der Grundbildung im HR-Entwicklungsbereich für über 80 Auszubildende schweizweit verantwortlich war. Die tägliche Arbeit mit der jüngsten Generation Z unserer Zeit war eine grossartige Erfahrung, eine Bereicherung und eine Challenge zugleich.

Die jungen Persönlichkeiten lehrten ihn, dass die Welt ständig im Wandel ist und sich ihre Vorstellung der Arbeitswelt der Zukunft unterschiedlich präsentiert. Dies bewegte ihn dazu, sich auf das Thema „Arbeit der Zukunft“, „Arbeitswelt 4.0“ oder „New Work“ zu fokussieren und darin Erfahrungen zu sammeln. Anfang 2019 wusste er, um diese zukünftige Arbeitswelt besser zu verstehen und mehr Praxiserfahrung zu sammeln, dass er seine Komfortzone verlassen und sich auf ein neues Abenteuer begehen muss. Dieses führte ihn nach New York, wo er in einem kleinen Start-up täglich neue Erfahrungen in Bezug auf „New Work“ macht